By Anne Steffen,Institut Trauma und Pädagogik

was once geschieht bei Traumatisierung im Gehirn?

Das ist die Grundfrage im Buch „der Schreck auf der Schaukel“, geschrieben und illustriert von Anne Steffen, Diplompädagogin mit langjähriger Erfahrung in der Sonderpädagogik. Das Fachbuch für Kinder entstand mit der Motivation, auf kindgerechte, freundliche und auf ehrliche Weise verstehbare Antworten darauf zu geben.
Aus Angst, das sort zu sehr zu belasten, nicht die richtigen Worte zu finden oder alte Wunden aufzureißen, wird das Vergangene oftmals verschwiegen. Deshalb brauchen Erwachsene Handwerkszeug, das komplizierte traumatische Geschehen und die Folgereaktionen für Kinder anzusprechen.
Ohne unsere Antworten bleibt das style mit seinen Fragen allein – aber Kinder selbst haben keine Worte für das, used to be passiert ist. Sie brauchen Erwachsene, die ihnen die Erklärungen geben, um das frühere Erleben mit den Reaktionen von Heute zu verbinden. Es ist dabei unwichtig (sogar nicht sinnvoll), das frühere traumatische Geschehen detektivisch zu ergründen. Stattdessen ist es notwendig, zu glauben und anzuerkennen, dass das variety lebensbedrohende, traumatische Erfahrungen hat und dass die (Überlebens-) Reaktionen von heute mit dem belastenden Erleben von früher gekoppelt sind.
Kinder mit einer belasteten Lebensgeschichte fühlen, dass mit ihnen „etwas nicht stimmt“. Ohne Erklärungen von Erwachsenen werden sie nicht nur in ihrer inflammation allein gelassen, sondern durch die Sprachlosigkeit auch in ihrer Wahrnehmung des „Anders-Seins“ bestätigt.
Traumatisierte Kinder brauchen Antworten auf die (nicht gestellte) Frage, warum sie heute oftmals „anders“ – nämlich mit ihren individuellen Überlebensstrategien – reagieren! Sie brauchen Antworten, was once in ihnen – ihrem Körper, ihrem Gehirn – passierte, als sie Dinge erlebten, die sie über das menschliche Maß hinaus belasteten. Und sie brauchen eine Erklärung dafür, wie sich die Ereignisse von früher auf ihr Leben heute auswirken.
Dieses Buch soll auch für Erwachsene Unterstützung und Türöffner für individuelle Antworten sein. Am Besten eignet sich das Buch, wenn Sie es mit dem sort gemeinsam lesen, denn Kinder brauchen Ihre erwachsenen Erklärungen und Übersetzungen. Während des Lesens sollten Halt, Sicherheit und ein stabiler Rahmen im traumapädagogischen Sinne des „sicheren Ortes“ geschaffen sein.

Show description

Read Online or Download Der Schreck auf der Schaukel: Was das Gehirn beim Trauma macht (German Edition) PDF

Best children's nonfiction science & nature books

On the Job Math (21st Century Lifeskills Math) - download pdf or read online

Devices comprise: occupation techniques, offering services or products, neighborhood carrier, revenue & Loss, attending to the activity, Getting Paid, Teamwork, Unemployment

Read e-book online Volcanologist (21st Century Skills Library: Cool Science PDF

The eruption of volcanoes are the most striking and damaging traditional occasions. Scientists learn volcanoes to allow them to organize and warn within reach citizens of strength eruptions

Get Yecch!: Icky, Sticky, Gross Stuff in Your House (Icky, PDF

Were you aware that your kitchen is the dirtiest room in your home? Or that there should be thousands of mildew spores floating round your place? Get the news on those and different 'Yecch! '-inducing evidence during this fascinating book.

Read e-book online Solar System (My Early Library: My World of Science) PDF

Utilizing the hot subsequent new release technological know-how criteria (NGSS), the My international of technology sequence presents the earliest readers with heritage on key STEM recommendations. sun approach explores simple planetary astronomy in an easy, attractive manner that would support readers improve notice popularity and examining abilities. encompasses a thesaurus and index.

Additional resources for Der Schreck auf der Schaukel: Was das Gehirn beim Trauma macht (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Schreck auf der Schaukel: Was das Gehirn beim Trauma macht (German Edition) by Anne Steffen,Institut Trauma und Pädagogik


by Jeff
4.3

Rated 4.43 of 5 – based on 9 votes